Black Lemon

Man packe 4 Jungs in einen Keller, schnalle ihnen ein paar Gitarren, Mikros und Drumsticks um die Glieder und raus kommt Pop-Rock, der schon lange nicht mehr nach Garage riecht. Deutsche Texte, die großartige Bilder erzeugen, und Melodien, die einem noch Stunden nach der Show im Kopf rumsausen, formen die 4 Bonner so zu einem Sound, der selbst in den kleinsten Hallen dieses Landes etwas Großes erzeugt.

 

Zu den bisherigen Meilensteinen gehören u.a. die Zusammenarbeit mit dem Berliner Produzenten Clemens Matznick (Guano Apes, Revolverheld, Die Happy...) und bislang rund 80 Live Shows. Aktuell sind Sie Teil der Workshops des Kölner Rock-Talents-Programms.

Weiterführende Links:<span 1.6em;"="">