FAQ

 

WAS DARF ICH ZU ESSEN UND TRINKEN MITBRINGEN?

Es dürfen keine Getränke mitgebracht werden. Getränke können im Veranstaltungssaal erworben werden. Neben Softdrinks wird auch Bier verkauft. Der Erwerb von Bier ist erst ab 16 Jahren möglich. Das Mitbringen von Speisen ist nur für den Eigenbedarf gestattet.

Auf sämtliche Flaschen, die auf dem Veranstaltungsgelände erworben werden, wird ein Pfand erhoben. Das Entfernen von Flaschen vom Gelände ist untersagt und wird am Ausgang kontrolliert.

 

WAS MUSS ICH BEIM EINTRITT BEACHTEN?

Der Eintritt ist nur mit einem gültigen Ausweisdokument möglich. Als Ausweisdokument gilt: Personalausweis, Schülerausweis, Studentenausweis, sonstige staatlich anerkannten Ausweisdokumente. Bei jedem Betreten des Veranstaltungsgeländes wird eine Taschenkontrolle auf verbotene Gegenstände durchgeführt. Werden Gegenstände & alkoholische Getränke bei Personen entdeckt, die diese laut Gesetz nicht besitzen dürfen, werden diese Sachen einbehalten. Eine Herausgabe erfolgt nur am Veranstaltungsabend an eine erziehungsberechtige Person von demjenigen, bei dem die Sachen gefunden wurden. Sollte keine Abholung erfolgen, werden die Sachen nach dem Veranstaltungsende vernichtet und entsorgt.

Der Eintritt ist nur mit einer gültigen Eintrittskarte (zu erwerben im Vorverkauf oder direkt an der Abendkasse) möglich. Beim Eintritt erhält jeder ein Tyvekarmband. Dies gilt im Laufe des Abends als Eintrittskarte und ermöglicht das Verlassen und Wiederbetreten des Veranstaltungsgeländes. Ein erneutes Eintreten ohne Tyvekband ist nicht möglich, auch dann, wenn die entwertete Eintrittskarte noch vorhanden ist.

Bereits zu stark alkoholisierte Personen werden beim Eingang abgewiesen. In diesem Fall wird der Eintrittspreis nicht erstattet,

Bis zum Beginn der Veranstaltung sind zwei Eingänge geöffnet: Eine für alle Vorverkaufskarten und eine für die Abendkasse. Bitte habt Verständnis, dass am Vorverkaufseingang keine zusätzlichen Karten erworben werden können.

 

WELCHE GEGENSTÄNDE DARF ICH NICHT MITNEHMEN?

Ganz klar verboten sind sämtliche Flaschen, Waffen, waffenähnliche Gegenstände und Drogen. Ebenfalls verboten sind Sprühdeos, Deos in Glasflaschen, spitze Kämme, Nagelscheren, Nagelclips, Nagelfeilen und andere spitze Gegenstände.

 

DARF ICH RAUCHEN UND WENN JA, WO?

Bitte habt Verständnis, dass auf dem Veranstaltungsgelände nicht geraucht werden darf. Jedoch darf auf dem Vorplatz geraucht werden unter der Voraussetzung, dass der Müll in den vorhandenen Abfallbehälter fachgerecht entsorgt wird.

 

DARF ICH EINE KAMERA ODER VIDEOKAMERA MITBRINGEN?

Die Künstler haben in der Regel nichts dagegen, wenn du mit deinem Handy oder einem non-professionellen Fotoapparat (keine auswechselbaren Objektive) Erinnerungsfotos von deinem Konzertbesuch machst. Wir weisen aber darauf hin, dass Ihr bei Ton- und Videoaufnahmen Probleme mit den Künstlern wegen Urheberrechtsverletzungen bekommen könnt. Das gilt insbesondere bei Veröffentlichung des Materials z.B. im Internet oder anderen Medien.

Von der Veranstaltung selbst werden durch uns Film- und Tonaufzeichnungen angefertigt.

 

DÜRFEN KINDER U. JUGENDLICHE UNTER 16 JAHREN OHNE BEGLEITUNG EINES ERWACHSENEN DAS FESTIVAL BESUCHEN (JUGENDSCHUTZ)?

Ja. Da wir eine Tanzveranstaltung der Evangelischen Jugend sind und damit eines anerkannten Trägers der Jugendhilfe, dürfen Kinder bis 22 Uhr bleiben und Jugendliche bis zum Veranstaltungsende. Als Kinder gelten alle Personen unter 14 Jahren, Jugendliche sind alle Personen ab 14 Jahre, die jünger als 18 Jahre sind.

Alle Kinder werden von uns um 22 Uhr nach Hause geschickt. Um dies zu kontrollieren werden von allen Kindern die Ausweise einbehalten und erst beim endgültigen Verlassen des Veranstaltungsgeländes wieder ausgehändigt.

 

WIR MÖCHTEN JEMANDEN VOM FESTIVAL ABHOLEN, WANN ENDET DAS FESTIVAL?

Das Festival endet um spätestens 23:30 Uhr.